MARKTGEMEINDEAMT ANGER
Südtiroler Platz 3, 8184 Anger
Tel: 03175 2211-0
Fax: 03175 2211-400
E-Mail: gde@anger.gv.at
  • data/image/144/gemeinde_anger_blick_auf_anger_teaser_201_0.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_wassergarten_teaser_201_1.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_heilbrunn_teaser_201_2.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_baierdorf_teaser_201_3.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_hauptplatz_mit_pfarrkirche_teaser_201_4.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_feistritz_mit_klml_teaser_201_5.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_rauchstube_teaser_201_6.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_adapolstermbelfabrik_teaser_201_7.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_brand_teaser_201_8.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_edelschachen_mit_zetz_teaser_201_9.jpg
logo
» Gewerbefläche zu vermieten!
» Schitag 2018 am 20.01.2018

Gewerbefläche zu vermieten!

In der Pettauer Straße ist eine 222 m² große Gewerbefläche zu vermieten!

Ihre Anfragen richten Sie bitte an Frau Karola Offenegger unter 0676/977 14 45

Schitag 2018 am 20.01.2018

Die Marktgemeinde Anger veranstaltet am Samstag, 20. Jänner 2018 einen Schitag für alle Gemeindebürger. Das Ziel wird nach Schnee- und Wetterlage entschieden. Abfahrt ist um 05:30 Uhr bei der Volksschule in Anger und beim Rüsthaus in Oberfeistritz.

Alle Interessierten können sich bis spätestens 10. Jänner 2018 in der Bürgerservicestelle anmelden. Es ist eine Anzahlung von € 30,00 pro Person zu leisten. Der Differenzbetrag zur Tagesschikarte wird während der Anreise kassiert.

Die Buskosten übernimmt zur Gänze die  Gemeinde.

data/image/144/gemeinde_anger_bbw2_article_2862_0.jpg

Erweiterung des Sozialzentrums Anger - Abschnitt 3

12 neue betreubare Wohnungen übergeben, 8 weitere werden gebaut

Auf Grund der aktuellen Nachfrage nach betreubaren Wohnungen im Bereich des Sozialzentrums Anger wurden die Vorgaben für den 3. Bauabschnitt dahingehend geändert, dass nunmehr nicht je 4 Einzel- und Doppelwohnungen errichtet werden, sondern 8 Einzelwohnungen mit rund 50 m² Wohnfläche.

Da die geänderten Förderbestimmungen die  Kellerersatzabteile (bisher im Gangbereich angesiedelt) nicht mehr zum förderbaren Wohnbereich rechnen, wurden diese im Weg der Umplanung in die Wohnungen (als zusätzlicher Lagerraum mit rund 2 m²) integriert. Dadurch sind die Wohnungen von bisher 48 m² auf rund 50 m² "gewachsen"... 

Zusätzlich wird auch im Wohnhaus 3 ein Personenlift eingebaut, damit alle 3 Betreubaren Wohnhäuser barrierefrei und seniorengerecht ausgestattet sind.

Der Versuch, den Bauabschnitt 3 mit noch einmal 8 Wohnungen sofort nach Fertigstellung des Abschnittes 2 zu beginnen ergab, dass die Fördervereinbarungenzwischen ÖWG und Land Steiermark für 2015 längst abgeschlossen waren und die ÖWG für Anger erst für 2016 wieder Förderungen für Wohnbaukontingente beantragen kann.

Ohne diese Wohnbauförderung durch das Land müssten die Wohnungen „frei“ (=nur mit Bankdarlehen) finanziert werden und würden dadurch einerseits dementsprechend teurer, andererseits wären sie dann nicht wohnbeihilfenfähig!

Nach der Entscheidung des Gemeinderats, den 3. Abschnitt zu bauen und der Projektgenehmigung durch den Wohnbautisch der Landesregierung beginnt jetzt allerdings erst der „normale“ Behördenweg (Detailplanung, nochmalige Einreichung beim Wohnbautisch, Erstellung eines neuen Baurechtsvertrages, Bauverhandlung, dann Genehmigung durch die Landesregierung, Genehmigung durch den Wohnbaubeirat, Ausschreibung und Auftragsvergabe und und und…)

Im Klartext: der Baubeginn des 3. Bauabschnittes wurde bereits gemacht!

Wann ist mit der Übergabe der nächsten Wohnungen zu rechnen?

Voraussichtlich sollten die 8 Wohnungen des 3. Bauabschnittes im späten Sommer 2017 fertig werden. 

ACHTUNG! Obwohl noch einige Wohninteressenten für den 3. Abschnitt in der Liste der Wohnungssuchenden übrig geblieben sind, ist eine zusätzliche Anmeldung jederzeit im Gemeindeamt möglich!!!

Weitere Informationen:

Marktgemeindeamt Anger, Südtiroler Platz 3 * Tel. 03175/2211-210 Fax 03175/2211-400 oder per Email an gde@anger.gv.at