MARKTGEMEINDEAMT ANGER
Südtiroler Platz 3, 8184 Anger
Tel: 03175 2211-0
Fax: 03175 2211-400
E-Mail: gde@anger.gv.at
  • data/image/144/gemeinde_anger_blick_auf_anger_teaser_201_0.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_wassergarten_teaser_201_1.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_heilbrunn_teaser_201_2.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_baierdorf_teaser_201_3.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_hauptplatz_mit_pfarrkirche_teaser_201_4.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_feistritz_mit_klml_teaser_201_5.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_rauchstube_teaser_201_6.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_adapolstermbelfabrik_teaser_201_7.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_brand_teaser_201_8.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_edelschachen_mit_zetz_teaser_201_9.jpg
logo
data/image/144/gemeinde_anger_gemeinderat2015_article_3194_0.jpg

Zusammensetzung des Gemeinderats

2015 - 2020

Auf Grund des Wahlergebnisses vom 22.März 2015 setzt sich der Gemeinderat aus 13 Mitgliedern der Österreichischen Volkspartei sowie je 4 Mitgliedern der Sozialdemokratischen Partei Österreichs und der Freiheitlichen Partei Österreichs zusammen.

Der Gemeindevorstand enthält 3 Mitglieder der ÖVP, die auch den Bürgermeister stellt und je 1 Mitglied der SPÖ und FPÖ.

Österreichische Volkspartei - 13 Mandate

Die Mitglieder des Gemeinderates ...

mehr...

Sozialdemokratische Partei Österreichs - 4 Mandate

Die Mitglieder des Gemeinderates ...

mehr...

Freiheitliche Partei Österreichs - 4 Mandate

Die Mitglieder des Gemeinderates ...

mehr...

Die Ausschüsse des Gemeinderates

Die verschiedenen Ausschüsse des Gemeinderates bestehen aus jeweils 6 Mitgliedern, von denen 4 von der ÖVP und je 1 von der SPÖ bzw. FPÖ kommen. 
Die Obmänner der einzelnen Ausschüsse werden jeweils in den konstituierenden Sitzungen gewählt.

mehr...

Delegierte in Verbände

Nach dem GVOG (Gemeindeverbandsorganisationsgesetz) stehen jeder Gemeinde nach der Anzahl ihrer Bewohner eine gewisse Anzahl von Delegierten in den gesetzlilchen Gemeindeverbänden (Abfallwirtschaftsverband und Sozialhilfeverband) zu. Bei Gemeinden zwischen 2000 und 4999 Einwohnern sind dies 2 (+2 Ersatzdelegierte).

mehr...