MARKTGEMEINDEAMT ANGER
Südtiroler Platz 3, 8184 Anger
Tel: 03175 2211-0
Fax: 03175 2211-400
E-Mail: gde@anger.gv.at
  • data/image/144/gemeinde_anger_blick_auf_anger_teaser_201_0.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_wassergarten_teaser_201_1.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_heilbrunn_teaser_201_2.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_teaser_201_3.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_hauptplatz_mit_pfarrkirche_teaser_201_4.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_feistritz_mit_klml_teaser_201_5.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_anger_rauchstube_teaser_201_6.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_teaser_201_7.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_brand_teaser_201_8.jpg
  • data/image/144/gemeinde_anger_zetz_im_winter_teaser_201_9.jpg
logo
» Bürger/innenbefragung
» Rallye Weiz am 20.07.2018 in Anger

Bürger/innenbefragung

Mit Jänner 2015 wurden aus den vier Altgemeinden Anger, Baierdorf bei Anger, Feistritz bei Anger und Naintsch die neue Gemeinde Anger. Gemeinsam mit allen BewohnerInnen soll nun die Entwicklung der Gemeinde für die nächsten 10-15 Jahre erarbeitet werden.

Zu den Themen Bauen und Wohnen, Natur, Umwelt und Energie, Wirtschaft und Arbeitsplätze, Soziales, Bildung und Kultur. Gemeinsam soll die Vision für ein Anger für alle im Jahr 2030 erstellt werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit um den Fragebogen auch online bis 02. Juli 2018 auszufüllen!

mehr...

Rallye Weiz am 20.07.2018 in Anger

Startzeiten in Anger sind um 19:04 bzw. 21:02. Deshalb sind von 18:00 bis max. 23:30 Uhr folgende Straßen gesperrt:

Südtiroler Platz/Bahnhofstraße (Start der Rallye), Roseggerstraße, Färberbrücke, Florianiweg, Stegerweg, Eiserne Brücke, Birkfelder Straße, Hauptplatz, Weizer Straße sowie Troger Straße

mehr...

Das offizielle Endergebnis der Gemeinderatswahl 2015

Stadt-/Markt-/ Gemeinde:

ANGER

 

Gemeinderatswahl am 22. März 2015

Wahlkundmachung

 

Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt

I.

STIMMEN und MANDATE

Gesamtsumme der abgegebenen gültigen und ungültigen Stimmen

2747

Summer der abgegebenen ungültigen Stimmen

56

Summe der abgegebenen gültigen Stimmen

2691

Davon entfallen auf die


Wahlwerbende Partei


Stimmen


Gemeinderatssitze

Sozialdemokratische Partei Österreichs

528

4

Österreichische Volkspartei

1673

13

Freiheitliche Partei Österreichs

490

4

Gemäß § 86 Abs. 1 der Gemeindewahlordnung 2009, LGBl. Nr. 59/2009, zuletzt in der Fassung LGBl. Nr. 98/2014, steht es der zustellungsbevollmächtigten Person jeder wahlwerbenden Partei frei, gegen die ziffernmäßigen Ermittlungen einer Gemeindewahlbehörde binnen 3 Tagen und wegen behaupteter Rechtswidrigkeit des Wahlverfahrens binnen 2 Wochen – vom Ablauf des ersten Kundmachungstages an gerechnet – schriftlich Einspruch an die Landeswahlbehörde zu erheben.

Der Einspruch ist bei der Gemeindewahlbehörde einzubringen und hinreichend zu begründen.

 

Anger, am 22. März 2015

Der Gemeindewahlleiter:
RR Hubert Höfler
Regierungskommissär