MARKTGEMEINDEAMT ANGER
Südtiroler Platz 3, 8184 Anger
Tel: 03175 2211-0
Fax: 03175 2211-400
E-Mail: gde@anger.gv.at
» Waldbrandverordnung 2020
» Unser Bürgermeister informiert zum Thema Coronavirus - Update 19.3.20
» Anger Aktuell Sonderausgabe März 2020
» ASZ geschlossen
» Daheim App der Marktgemeinde Anger

Waldbrandverordnung 2020

Bitte beachten Sie ....

mehr...

Unser Bürgermeister informiert zum Thema Coronavirus - Update 19.3.20

Anlässlich der akutellen Situation ....

mehr...

Anger Aktuell Sonderausgabe März 2020

Sonderausgabe des Anger Aktuell anlässlich der aktuellen Situation.

mehr...

ASZ geschlossen

Liebe Bewohnerinnen u. Bewohner!

Aufgrund der vorherrschenden Situation und Empfehlung des AWV Weiz ist das ASZ Anger ab sofort geschlossen. Weiterhin unbeeinträchtigt bleibt die Hausabholung laut den Terminen des Müllkalenders aufrecht.

Euer Bürgermeister
Huber Höfler

Daheim App der Marktgemeinde Anger

Informationen und Anleitung zur Daheim App

mehr...

Adventfeier 2017

Die  heurige Adventfeier in der vollen Tagesbetreuung brachte auch den Besuch des Bischofs Nikolaus (und natürlich seines Begleiters Krampus, der für eine große Überraschung sorgte)...

mehr...

Fit im Alter...

Jeden Dienstag von 9 bis 10 Uhr wird in der Tagesbetreuung Anger ein Nordic Walking (Gehen mit Stöcken) für Senioren angeboten. Im Anschluss gibt es eine "Gesunde Jause".

mehr...

Pik ist Trumpf!!!???

Seit der Übergabe des 2.Abschnittes des Betreubaren Wohnens im Sozialzentrum Anger hat sich eine "Kartler-Runde" gebildet, die sich in der Tagesbetreuung regelmäßig trifft...

mehr...

Ausflug 2017

Am Ausflug zum Rauchstubenhaus in Edelschachen nahmen am 19.Oktober 23 Personen teil!!! Sie haben sich prächtig unterhalten und wurden von "Hüttenwirt" Peter auch auch ausgezeichnet verköstigt...

mehr...

Sommerfest 2017

Auch heuer gab es wieder das Sommerfest in der Tagesbetreuung und auch wenn wir gerne im Freien gesessen wären, hat es uns trotzdem gut geschmeckt...

mehr...

Faschingskrapfen...

...versüßen das Leben - vor allem, wenn sie von der Konditorei Thaller gespendet wurden...

mehr...